Gehtrainer / Lauflernhilfen

Foto: Phillip mit dem "Crocodile"
Phillip mit dem "Crocodile"

"Crocodile", "Nurmi", "Kid cito", "Posterior walker" - gängige Namen für Gehtrainer, die schon früh zum Einsatz kommen. Mit Hilfe solcher Gehtrainer ist es möglich, eine Aktivierung der Aufrichtung zu realisieren. Während der Anwendung können starke Impulse zur Entwicklung des gehandicapten Kindes ausgelöst werden. Wir führen die Erprobung solcher Gehhilfen gern in Teamarbeit mit den behandelnden Ergo- und Physiotherapeuten durch, um das beste Gangbild zu "finden".

Unser Portfolio:

  • Schwerpunktversorgungen in der Kinder-Rehatechnik
  • Sonderversorgungen zum Sitzen und Positionieren
  • Individuelle anatomische Anpassungen
  • Reparatur und Modifikation vorhandener Hilfsmittel
  • Transition ins Erwachsenenalter
  • Interdisziplinäre Teamarbeit
  • Komplexe Hilfsmittelberatung